Berlin mit Hund steht zum Verkauf. Daher gibt es vorerst keine Termine. Anfragen zu Sightseeingtouren mit mind. 2 Personen gerne an mail@berlinmithund.de! Vielen Dank!

Berlin mit Hund steht für „Erlebnisse mit Hund“ und bietet unterschiedliche, abwechslungsreiche Programme für Hundehalter an. Hinter dem Namen verbergen sich ausgearbeitete Konzepte, die sich seit bereits fünf Jahren bewähren, ein einprägsamer, suchmaschinenoptimierter Firmenname und ein Unternehmen, das sich u. a. durch zahlreiche Presseberichte einen Namen gemacht hat.  In berlinmithund steckt ein fertiges Unternehmen, das noch viel nicht ausgeschöpftes Potenzial bis hin zum Franchising in sich birgt. Wer hat Lust, das herauszuarbeiten? Mehr dazu in der pdf unten

Download
BmH for sale.pdf
Adobe Acrobat Dokument 133.9 KB

Berlin Mit Hund?

berlin mit hund, Melanie Knies, Hundeabenteuer, Hundekrimi, Hundewanderung, Hundeschule
Foto: Nils Wiemer Wiemers

Berlin mit Hund zu erklären, ist am einfachsten, indem wir erklären, was es NICHT ist: wir sind kein Hundeverein, keine Hundeschule, kein Hundetrainer und auch kein Hundesitter. Wir sind das Hauptstadtprogramm für Zwei- und Vierbeiner, die Lust haben auf unverbindliche Abenteuer, auf gesellige Wanderungen, auf spannende Abwechslung, auf Sightseeing abseits der ausgetretenen Pfade. Und das, ohne Mitglied zu werden oder einen Kurs buchen zu müssen - ganz unverbindlich und ungebunden.

Ist das etwas für uns?

Wenn Sie ein Zwei- mit Vierbeinergespann sind, das Lust auf soziale Kontakt zu Gleichgesinnten hat, auf jeden Fall! Bei Berlin mit Hund geht es nicht um "Muß" sondern um "Kann". Leistungsdruck ist uns fremd. Dafür verstehen wir etwas von Spaß machen und Spaß haben. Abwechslung und Kreativität sind uns bei allem, was wir tun, wichtig. Wir möchten Sie und Ihren Vierbeiner immer wieder überrachen: mit neuen Routen, mit neuen Ideen und mit neuen Abenteuern. Probieren Sie es aus!

berlin mit hund, Melanie Knies, Hundeabenteuer, Hundekrimi, Hundewanderung, Hundeschule
fotografie anke peters
berlin mit hund, Melanie Knies, Hundeabenteuer, Hundekrimi, Hundewanderung, Hundeschule
Foto: Berlin mit Hund

Wozu das Ganze?

Die Joblage für Hunde (besonders) in der Großstadt ist schwierig. Es herrscht eine hohe Arbeitslosigkeit unter den Vierbeinern, da viele Stellen im Dienstleistungs- und Forstwirtschaftsgewerbe in den letzten Jahrzehnten abgebaut wurden. Einige Hunde haben aus Verzweiflung Gangs gegründet, die sich auf andere Hunde stürzen. Manch andere wurden drogenabhängig und verschaffen sich ihr Dopamin beim illegalen Jagen von Radfahrern und Joggern. Dem wollen wir entgegenwirken, in dem wir neue Jobs für Vierbeiner geschaffen haben. Wir brauchen Kommissare auf vier Pfoten für unsere 4Pfoten-Krimis, neue Ecken-Entdecker für unsere City-Routen und eine sportliche Armee von Wanderpfoten. Das sind die Jobs der Zukunft. Und unser Bedarf ist grenzenlos. :-)